Muster vorlage protokoll wohnungsübergabe

Das Übergabeprotokoll dient dem Schutz sowohl des Vermieters als auch des Mieters. Wenn es erstellt und unterzeichnet wird, sind sich beide Parteien einig, dass der Mieter die Wohnung in einem bestimmten Zustand erhalten hat. Nach Ablauf des Untermietvertrages muss der Mieter die Wohnung im gleichen Zustand zurückgeben. Diese Bedingung wird im Protokoll festgehalten, und alle Unterschiede liegen in der Verantwortung des Mandanten. Die Übergabe ist wichtig für die im Vertrag festgelegten Fristen; nach der Übergabe beginnt in der Regel die Frist für Kommentare und Annahme. Im Protokoll ist es notwendig, den Gegenstand der Übergabe in Bezug auf den Vertrag genau zu spezifizieren. Haben Sie noch das Übergabeprotokoll Ihres Umzugs, möglicherweise sogar eine Kopie der Liste möglicher Schäden? Dann kann der Spaß beginnen. Gemäß dem Gesetz müssen Sie als Mieter die Wohnung spätestens am letzten Tag der Mietdauer zurückgeben. Oft haben Sie jedoch die Möglichkeit, die Wohnung ein paar Tage vor dem letzten möglichen Termin zu übergeben. Wenn der letzte Tag auf einen Sonntag oder Feiertag fällt, kann die Wohnung auch am nächsten Werktag übergeben werden. Mit einem sorgfältig ausgearbeiteten Wohnungsübergabeprotokoll sind Sie als Mieter in einer relativ sicheren Position. Wenn Sie ausziehen, kann der Vermieter Sie nicht für die aufgeführten Schäden verantwortlich machen, indem er behauptet, dass die Schäden während Ihrer Mietzeit entstanden sind.

Nehmen Sie sich also auf jeden Fall die Zeit, Schäden genau im Protokollvertrag aufzuzeichnen, und lassen Sie sich nicht dazu durchsetzen, dass Sie unter Druck gesetzt werden. – Der Mietvertrag sollte auch einen Absatz enthalten, der dem Zustand der Wohnung nach dem Ende Ihres Mietverhältnisses gewidmet ist. In den meisten Fällen wird es etwas über die Wohnung, die an den Vermieter in seinem ursprünglichen Zustand übergeben wird. Deshalb ist es wichtig, Schäden vorher zu registrieren, damit Sie nicht dafür verantwortlich sind, die Fehler anderer zu beheben. Oft ist nicht klar, wie gründlich die Wohnung vor dem Ausziehen gereinigt werden muss. Sofern im Mietvertrag nichts anderes vorgesehen ist, muss die Wohnung gründlich gereinigt und in einem sauberen Zustand übergeben werden. Neben der gründlichen Reinigung – einschließlich Fenster, Fensterrahmen, Jalousien, etc. – ist es besonders wichtig, die Küche und das Bad unverfälschend zu reinigen. Herzstück der Gehäuseübergabe ist das Abnahmeprotokoll. Ein Formular für den Abnahmebericht finden Sie online beim Mieterbund. Größere Immobiliengesellschaften haben oft auch ihre eigene Form, die der Vermieter mitbringt.

Haben Sie Ihre Wohnung von einer Reinigungsfirma reinigen lassen? Wenn ja, stellen Sie sicher, dass ein Unternehmensvertreter bei der Übergabe anwesend ist. Zu diesem Zweck sollten Sie die Wohnungsübergabe rechtzeitig mit der Reinigungsfirma abstimmen. Das Abnahmeprotokoll wird dann gemeinsam erstellt, in dem der genaue Zustand der Wohnung vermerkt wird. Stellen Sie sicher, dass hinter jeder Position, die in gutem Zustand ist, eine Prüfung durchgeführt wird. Wenn Schäden festgestellt werden, werden sie im Abnahmeprotokoll vermerkt. Download der Apartment-Übergabeprotokollvorlage Im Allgemeinen sollte das Übergabeprotokoll folgende Punkte enthalten: Wie muss ich meine Wohnung übergeben? Wie gründlich muss ich vor der Übergabe reinigen? Was passiert, wenn der Vermieter bei der Wohnungsübergabe Schäden findet? Wie aus dem Namen ersichtlich ist, sollte das Übergabeprotokoll an der Stelle der Übergabe der Wohnung unterzeichnet werden.