Tarifvertrag postbank filialvertrieb 2015

FESCO Niederlassung in Wladiwostok (“Branch”, ein Mitglied der FESCO Transportation Group) und Gewerkschaftsorganisationen, die die Interessen der Mitarbeiter der Niederlassung vertreten, haben einen neuen Tarifvertrag für 2018-2019 abgeschlossen. Am 25. Juni 2018, bei The Day of the Seafarer, Direktor der FESCO Niederlassung in Wladiwostok Vladislav Kim, Vorsitzender des Gewerkschaftskomitees der Seeleute Nikolay Zadoyanov und Vorsitzende der Gewerkschaft der FESCO Schifffahrtsabteilung Galina Nakonechnaya unterzeichnete ein Dokument mit Sozialpaket für Arbeitnehmer und ihre Familien. Der neue Tarifvertrag hat alle Garantien und Vergütungen für ein ähnliches Dokument in den Jahren 2016-2017 beibehalten. Der Kernpunkt der Vereinbarung ist die Frage der Indexierung der Gehälter der Arbeitnehmer unter Berücksichtigung des Anstiegs der Verbraucherpreise für Waren und Dienstleistungen im Primorski-Territorium. “Die Parteien haben drei Monate lang verhandelt und schließlich eine gegenseitige Einigung über die grundlegenden Verpflichtungen des Arbeitgebers und der Arbeitnehmer erzielt. Bei der Diskussion über den neuen Tarifvertrag blieben die Hauptthemen die Indexierung von Löhnen, Beschäftigung und Arbeitsschutz. Ich kann darauf hinweisen, dass FESCO erfolgreich ein soziales Paket von Leistungen, Garantien und Entschädigungen für seine Mitarbeiter umgesetzt”, – Nikolai Zadoyanov sagte. Vladislav Kim betonte: “Der Abschluss eines neuen Tarifvertrags zeigt ein hohes Maß an sozialen und arbeitspolitischen Beziehungen und die Existenz einer integrierten Interaktion zwischen Arbeitgeber und Gewerkschaften.

FESCO unternimmt alle Anstrengungen, um komfortable Arbeitsbedingungen für seine Mitarbeiter zu schaffen, sowie um ihre finanzielle Stabilität und soziale Sicherheit zu gewährleisten.”