Werkvertrag uni

Der Rat der Gewerkschaft basiert auf der Meinung eines leitenden Beraters, dass man im Rahmen dieser Aktion “nicht die Extrameile gehen” sollte. Wenn Sie also Ihre normalen Aufgaben erfüllen sollten, sollten Sie, wenn Sie diese nicht innerhalb Ihrer Vertraglichstunden oder der in der Arbeitszeitrichtlinie festgelegten Wochenstunden erledigen können oder die Aufgabe Sie erheblich belasten, das Management darüber informieren, dass Sie zu viel Arbeit für eine normale Arbeitswoche haben, und sie um eine formelle schriftliche Antwort bitten, in der sie darlegen, wie sie die Überlastung zu bewältigen beabsichtigen. Soweit möglich, Zitat aus der Berufsstresspolitik Ihrer Universität, die das Management einhalten muss. Wenn Sie gebeten werden, zusätzlich zu Ihren normalen Aufgaben, die entweder Abend- oder Wochenendarbeit beinhalten, neue Aufgaben zu übernehmen, sollten Sie sich weigern, indem Sie sich an die UCU halten, die sich um Vertragsmaßnahmen handelt, und auf Ihre Bereitschaft hinweisen, Ihre normalen vertraglichen Pflichten innerhalb angemessener wöchentlicher Grenzen zu erfüllen, die entweder durch Ihren Vertrag oder die Arbeitszeitordnung festgelegt sind. Sie sollten, wie immer, bei der Markierung seramierenund berücksichtigen, dass Sie die Richtlinien sowohl von der Universität selbst als auch von der QAA genau erfüllen. Die Bediensteten werden häufig von ihrem Organ unter Druck gesetzt, ihre Kennzeichnung oder zweite Kennzeichnung rasch abzuschließen, um sicherzustellen, dass interne Fristen eingehalten werden. Die Mitarbeiter tragen jedoch die Verantwortung dafür, dass die Qualitätsstandards eingehalten werden, auch wenn dies bedeutet, dass Fristen verstreichen müssen. Wenn Sie ins Hintertreffen geraten, sollten Sie Ihren Vorgesetzten darüber informieren, dass Sie gemäß Ihrem Vertrag die Richtlinien der Universität, der Abteilung und der QAA vollständig einhalten und daher nicht in der Lage sein werden, Ihre Kennzeichnung oder zweite Markierung bis zum angegebenen Termin zu vervollständigen. 2. Überstundenlohn: Die Überstundenvergütung ist nicht immer so gut wie Ihr Basislohnsatz. Finden Sie heraus, was es ist, wenn es nicht im Vertrag angegeben ist. Universitäten neigen dazu, überall von 15 bis 40 Dollar pro Stunde für Überstundenlohn in Korea zu zahlen. Nachtkurse zahlen in der Regel etwas mehr.

Wenn der Überstundenlohn nicht in der Stellenbeschreibung angegeben ist, sollten Sie herausfinden, was es ist, wenn Sie eine Reihe von Überstunden leisten müssen.